Los Dragos
( Nächte)

Die 100 oder mehr Guachinches von Teneriffa, die Sie nicht verpassen sollten

Mit | 22 Juni, 2018 | 0 kommentare

Auf Teneriffa sind die “Guachinches” (kleine Kneipen) emblematisch für unsere Insel geworden.
Es gibt Hunderte von ihnen in der gesamten Geographie verstreut und Gäste kommen sogar vom Festland und anderen Inseln, um typisches Essen zu probieren, da es sehr preiswert,  hausgemacht und gesund in all seiner Einfachheit.

Wenn Sie auf der Insel sind und nicht wissen, welche Sie besuchen sollen, geben wir Ihnen gerne alle notwendigen Informationen.
Der “Guachinche” ist ein idealer Ort, um einen Halt zu machen, wenn Sie ein bestimmtes Gebiet der Insel besuchen, um einen sehr guten Wein und gutes Essen zu wirklich günstigen Preisen zu genießen. Dazu, bieten einige einen atemberaubenden Blick auf das Meer oder die Berge. Sie müssen Geduld haben, weil sie sich schnell füllen und normalerweise nicht sehr groß sind.

Sie werden es lieben zu einem Guachinche zu gehen.

Kategorien: blog

Schreibe einen kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit gekennzeichnet*

*