Geben Sie die Daten und Preise siehe

La industria hotelera en España goza de su mejor momento

Mit | 18 September, 2016 | 0 kommentare

Lieber Leser, Sie haben bestimmt mehrmals gehört, dass die spanische Hotelbranche seine beste Zeit genießt, vor allem wegen den unglücklichen Ereignissen, die in anderen touristischen Zielen stattgefunden haben.

Sicherlich ist das wahr, aber  es stellt sich die Frage: Konnte die spanische Hotelindustrie durch diese Situation Vorteile  für sich Anspruch nehmen?

Durch das Wort „Vorteile“ meinen wir nicht, die Preise zu erhöhen oder mehr Auslastung der Kapazitäten zu erzielen –  sondern  eine bessere Qualität und Inhalt für seine Besuchern anzubieten.

In Dragos Hotels haben wir unsere Einrichtungen komplett renoviert und selbst die Online-Ansichten reflektieren das positiv.

Unsere “Stammgäste” lieben unsere neuen Appartments und diejenigen, die uns zum ersten Mal besuchen, sind sehr zufrieden mit unseren zusätzlichen Dienstleistungen und Freundlichkeit. Sind wir die Einzigen?

Sicherlich nicht. Auf Teneriffa, haben wir zum Glück eine sehr gute und moderne Hotelbranche, mit einem sehr hohen Service-Standard und bieten dazu eine sehr gute Qualität, aber  Dragos Hotels hebt sich diesbezüglich noch viel mehr  ab gegenüber Anderen.

Was ist unser Vorteil? Sehr einfach.

Wir bieten einen nicht zu großen  Komplex, aber mit allem Komfort entsprechend seiner Kategorie, und das alles in einem touristischen Ort mit allen Serviceleistungen und idyllischen Landschaften, aber nicht (Masse), so dass unsere Gäste sich richtig relaxed und ruhig während ihres Urlaubs fühlen können.

Wir empfehlen Ihnen, uns zu besuchen und ermutigen diejenigen, die es getan haben,  dies im Blog oder Facebook zu kommentieren, damit andere wissen, wie gut Sie sich in Dragos Hotels fühlen können, sei es im Norden oder im Süden der Insel Teneriffa.

Jemand sagte mal: Der beste Weg um unsterblich zu werden ist Wissen zu teilen. Wenn du die Möglichkeit hattest uns schon von Nah kennen zu lernen, teile Deine Erfahrung mit deinen Freunden. Somit teilst Du ja was aussergewöhnliches.

Kategorien: blog

Schreibe einen kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit gekennzeichnet*

*